15. November 2021: „Ich singe dir mit Herz und Mund“ – Lasst uns musizieren! - Studierendenkonzert (Herford)

15. November 2021, um 19:30 Uhr
Aula der Hochschule für Kirchenmusik
Parkstraße 6, 32049 Herford

Eintritt frei. Spenden erbeten.

Unter dem Motto eines Titels aus dem Evangelischen Gesangbuch präsentieren die jungen Musiker:innen ein abwechslungsreiches Programm mit traditionellen und modernen Klängen. Das Publikum gewinnt damit Einblicke in die Vielfalt des Kirchenmusikstudiums.

Für die Studierenden ist die eigenständige Organisation und Durchführung des Konzertes ein Teil ihrer Ausbildung. 

Nach zweijähriger Pause laden die Studentinnen und Studenten der Hochschule für Kirchenmusik erstmals wieder zum traditionellen „Aulakonzert“, welches sie in Eigenregie organisieren und durchführen. Mit Paul Gerhardts „Ich singe dir mit Herz und Mund“ steht – ganz in der Tradition der Aulakonzerte – ein Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch im Fokus.

Die Lieder Paul Gerhardts gehören zu den bekanntesten und beliebtesten in der deutschen Kirchenmusik und haben seit über 300 Jahren einen festen Platz im Gottesdienst. Wie im Titel seines Liedes „Ich singe dir mit Herz und Mund“ wollen auch die Studierenden nach langer Pause wieder gemeinsam singen und musizieren.

Das Lied wird im Laufe des Abends in unterschiedlichen klanglichen Gewändern zu erleben sein, sei es mit Chor, Orgel oder dem Bläserensemble „10+x“. Auch wird es Gelegenheit zum Mitsingen geben. Zusätzlich zu den Bearbeitungen des Liedes wird eine bunte Mischung freier Werke für unterschiedliche Besetzungen zu hören sein. Chor, Orgel, Klavier, Blockflöte und Blechblasinstrumente bieten ein vielfältiges Programm, das die große Bandbreite des Kirchenmusikstudiums erahnen lassen wird.

Hinweise wegen Corona

Angesichts der Corona-Pandemie lassen wir bei allen unseren Veranstaltungen die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen walten. Aktuell gehen wir von den folgenden Regeln aus:

1. Es gilt die sog. „3-G-Regelung“: Zutritt haben ausschließlich Personen, die eine vollständige Impfung oder Genesung oder einen höchstens 24 Stunden zurückliegenden Schnell- oder PCR-Test nachweisen können. Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass wir als Veranstalter gehalten sind, alle Besucherinnen und Besucher um den Nachweis einer Immunisierung oder eines aktuellen Tests zu bitten.

2. Auf dem Weg zum Sitzplatz gilt die Verpflichtung, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Über die weiteren tagesaktuellen Regelungen informieren wir Sie vor Ort.

3. Bei der Bestuhlung des Konzert-/Veranstaltungsraums richten wir uns selbstverständlich nach den geltenden Vorschriften.