KMD Wolfgang Lüschen

// Orgel, Didaktik des Orgelliteraturunterrichts

Kirchenmusik Klassisch

Wolfgang Lüschen wurde 1953 in Oldenburg i. O. geboren und studierte an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford u.a. bei Arno Schönstedt, Uwe-Karsten Groß (Orgel) und Klaus-Martin Ziegler, Martin Stephani (Dirigieren).
Nach der Staatlichen Musiklehrerprüfung (Hauptfach Orgel) an der Hochschule für Musik in Detmold im Jahre 1978 folgte im Februar 1979 das A-Examen für Kirchenmusiker.
Weitere Studien bei Michael Radulescu, Luigi Ferdinando Tagliavini, Ewald Kooiman, Harald Vogel (Orgel) und Wilhelm Ehmann, Sergiu Celibidache (Dirigieren) schlossen sich an.
Von 1977 bis 2013 war Lüschen Kantor und Organist an der St. Martinikirche Minden; seit 1980 ist er Lehrbeauftragter für Orgelspiel an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford.

Kontakt

An Diek 13
26689 Apen-Augustfehn
T 04489 - 404 87 14
M 0151 227 818 93

E-Mail senden