Dr. Charlotte Seither

// Formenkunde, Literatur- und Instrumentenkunde

Fachbereich Kirchenmusik Klassisch

 

Charlotte Seither (* 1965 in Landau/Pfalz ) studierte Komposition, Klavier, Musikwissenschaft und Germanistik in Hannover und Berlin. Als erste Deutsche erhielt sie den 1. Preis im Internationalen Kompositionswettbewerb Prager Frühling. Daneben war sie 1. Preisträgerin im Kompositionswettbewerb Ciutat de Palma / Spanien, des Ernst von Siemens Förderpreises und wurde von der Studienstiftung des deutschen Volkes gefördert. 1998 promovierte sie zum Doktor der Philosophie und ist eine gefragte Jurorin und Referentin bei internationalen Wettbewerben und Symposien. Regelmäßig arbeitet sie mit Interpreten zusammen wie dem BBC Symphony Orchestra London, dem ASKO Kamerkoor Amsterdam und dem Ensemble Modern. Sie ist Gast bei internationalen Festivals wie dem Generationen-Festival Warschau, Gaudeamus Amsterdam, IFWM Seoul und den BBC Proms. Als Artist in residence lebte und arbeitete sie in der Cité des Arts Paris, Akademie Schloss Solitude Stuttgart, im Deutschen Studienzentrum Venedig, Advances Study Center Bogliasco / Italien und in der Villa Aurora Los Angeles. 2009 war sie als Stipendiatin in der Deutschen Akademie Villa Massimo in Rom zu Gast. 2010 erhielt sie den Praetorius Musikpreis des Landes Niedersachsen. In 2014 wurde Charlotte Seither mit dem Deutschen Musikautorenpreises (Kategorie Zeitgenössische Chormusik) ausgezeichnet. Ihre Werke kommen in den meisten Ländern Europas, in Asien, Kanada, Südamerika und den USA zur Aufführung.

www.charlotteseither.de

Kontakt:
Neumannstr. 4
13189 Berlin
Tel. 030 - 47 37 05 50
Fax. 030 - 47 37 05 52
E-Mail