Freundeskreis der Hochschule für Kirchenmusik und der Westfälischen Kantorei e.V.

Aktuelle Information aufgrund von Corona

Die für den 2. November 2020 anberaumte Mitgliederversammlung kann aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie nicht stattfinden.

Der Vorstand versendet in Kürze an alle Mitglieder die Einladung zu einem neuen Termin, der leider nur in digitaler Form stattfinden kann. Aus diesem Grund erhalten Sie mit der Einladung außerdem Beschlussvorschläge, so dass Sie Ihre Stimme vor der Durchführung der digitalen Mitgliederversammlung schriftlich abgeben können.

Gesetzliche Grundlage für dieses Vorgehen ist das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht ("Corona-Abmilderungsgesetz", gültig seit dem 28. März 2020), insbesondere Art. 2 § 5 Abs. 2.

Der Vorstand bedauert sehr, dass das Zusammenkommen in der Aula der Hochschule erneut nicht stattfinden kann, nachdem bereits im März die Pandemie zur Absage der Versammlung zwang.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, Ihrer Stimme zu den Beschlussvorschlägen schriftlich Laut zu geben.

Herford, 29. Oktober 2020

Kontakt

Freundeskreis der Hochschule für Kirchenmusik und der Westfälischen Kantorei e. V.
Parkstraße 6
32049 Herford

Mail infodontospamme@gowaway.hochschule-kirchenmusik.de

Bankverbindung

Freundeskreis der Hochschule für Kirchenmusik und der Westfälischen Kantorei e.V.
IBAN: DE44 4945 0120 0000 0371 50
BIC: WLAHDE44XXX

Mitglied werden

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Bei Interesse finden Sie nachfolgend Verlinkungen

Bei Rückfragen senden Sie bitte eine E-Mail an infodontospamme@gowaway.hochschule-kirchenmusik.de mit der Angabe "Freundeskreis" im Betreff.

Der Freundeskreis bietet:

  • stets aktuelle Information
  • Besuch von Hochschulkonzerten zu einem ermäßigten Preis
  • steuerliche Abzugsfähigkeit des Jahresbeitrags

Über den Freundeskreis

Der Freundeskreis begleitet und fördert die Arbeit der Hochschule, besondere Projekte der Hochschule (von denen die Öffentlichkeit profitiert, z.B. zweijährliche Konzertreisen, besondere Konzerte, etwa im Rahmen der Herforder Chorfesttage) sowie die Rahmenbedingungen der Studierenden und der Lehrkräfte (etwa durch Anschaffungen und ggf. Instandhaltung von Studierenden-PC, besonderen Instrumenten).

Aktuell ist geplant, dass der Freundeskreis den Erwerb einer digitalen Übe-Orgel sowie die Durchführung der 9. Herforder Chorfesttage im November 2021 (ursprünglich geplant für November 2020, aufgrund von Corona verschoben) fördert. 

Motivation

Bereits seit 1948 ist die Hochschule für Kirchenmusik in Her­ford fester Bestandteil des kulturellen Lebens und dabei nicht nur Stätte fundierter musikalischer Ausbildung, son­dern zusammen mit der Westfälischen Kantorei auch eine will­kom­mene Bereicherung des Konzertlebens in Herford und Umgebung.

Nur stellvertretend für viele Aufführungen sei hier die von Kritik und Publikum gleicher­ma­ßen begeistert aufgenommene Kirchenoper La Rappresentazione di Ani­ma e di Corpo von Emilio de Cavalieri anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Hoch­schu­le genannt.

20. März 2019: Der bisherige Vorstand des "Freundeskreises der Hochschule und der Westfälischen Kantorei e.V." übergibt den Staffelstab an fünf neue Mitglieder. V.l.n.r.: Wolfgang Adam (ehemaliger Schatzmeister), Bernhard König (ehemaliger Schriftführer), Ursula Doppmeier (neue Schriftführerin), Günther Barenhoff (neuer Vorsitzender), Heinz-Hermann Grube (neuer Beisitzer), Karl Fordemann (ehemaliger Vorsitzender), Ralf Heemeier (neuer Beisitzer), Ulrich Hirtzbruch (neuer Schatzmeister). Foto: HFKM