Zulassung, Bewerbung, Aufnahmeprüfung

Zulassungsvoraussetzungen

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen

  • Eine gute musikalische Vorbildung,
  • das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife,*
  • die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder einer Kirche, die mit der EKD Kirchengemeinschaft pflegt.
  • Ausländische Studienbewerberinnen und -Bewerber benötigen für das Studium ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache. Im Rahmen der Aufnahmeprüfung bzw. des Eignungstests (bei Bewerbung für ein Gaststudium) werden die Kenntnisse in Gesprächen überprüft, die Studieninhalte, Fragen der Studienorganisation und der Gestaltung von Musik thematisieren. 

* Vom Erfordernis des Zeugnisses der Allgemeinen Hochschulreife kann der Rektor in begründeten Einzelfällen befreien, wenn eine besondere musikalische Begabung und eine für das Studium hinreichende Allgemeinbildung nachgewiesen ist.

Studiengangspezifische Voraussetzungen

Abgesehen von den oben genannten Allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen ist das Bestehen einer studiengangspezifischen Aufnahmeprüfung (bzw. eines Eignungstests bei Bewerbung für ein Gaststudium) Voraussetzung für die Immatrikulation. Für Aufbaustudiengänge ist zudem ein geeigneter vorausgehender Studienabschluss erforderlich.

Zulassung, Bewerbung, Aufnahmeprüfung

HINWEIS:

Ab voraussichtlich September 2020 wird die Studien- und Prüfungsordnung für den Master Kirchenmusik Popular in der dann geltenden Studien- und Prüfungsordnung (PrüfOKiMu) der Hochschule für Kirchenmusik der EKvW enthalten sein. Bis dahin hält die das Studium durchführende Ev. Pop-Akademie in Witten einen Informationsflyer bereit. Bei Fragen zur Studienordnung wenden Sie sich bitte an den zuständigen Studienleiter, Prof. Hartmut Naumann.

Bewerbung

Für die Bewerbung zur Aufnahmeprüfung/zum Eignungstest senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zur jeweiligen Bewerbungsfrist.

Ausfühliche Informationen zu den erforderlichen Unterlagen finden Sie unter

Bewerbung: Anleitung und Checkliste

Die Bewerbungsfristen und Termine der Aufnahmeprüfungen finden Sie unter

Termine und Bewerbungsfristen.

 

Aufnahmeprüfung

Anforderungen der Aufnahmeprüfung

Die Zulassung zum Studium wird u.a. von den Ergebnissen einer studiengangspezifischen Aufnahmeprüfung abhängig gemacht. Die Anforderungen der Prüfung sind in der aktuellen Studien- und Prüfungsordnung (PrüfOKiMu) definiert und richten sich nach dem angestrebten Abschluss:

Prüfungsgebühr

Für die Teilnahme an der Aufnahmeprüfung wird eine Gebühr von derzeit 35 Euro erhoben. Die Gebühr wird mit der Anmeldung zur Prüfung fällig. Eine Erstattung erfolgt nur, falls die Hochschule die Zulassung zur Aufnahmeprüfung ablehnt.

Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung

Einspielen

Am Tag vor der Aufnahmeprüfung haben Sie Gelegenheit, sich an den Instrumenten einzuspielen. Ihre Übezeiten erhalten Sie zusammen mit dem Zeitplan für die Aufnahmeprüfung (siehe Bewerbung).

Mustertests (BA Klassisch)

Zur Vorbereitung der Aufnahmeprüfung das Bachelor-Studium Kirchenmusik Klassisch können Sie sich einen Mustertest für die Fächer Gehörbildung und Tonsatz anschauen. Diese Mustertests gelten auch für die Aufnahmeprüfung zum Gaststudium.