Aufnahmeprüfung

Anforderungen der Aufnahmeprüfung

Die Zulassung zum Studium wird von den Ergebnissen einer studiengangspezifischen Aufnahmeprüfung abhängig gemacht. Die Anforderungen der Prüfung sind in der aktuellen Studien- und Prüfungsordnung (PrüfOKiMu) definiert und richten sich nach dem angestrebten Abschluss:

Prüfungsgebühr

Für die Teilnahme an der Aufnahmeprüfung wird eine Gebühr von derzeit 35 Euro erhoben. Die Gebühr wird mit der Anmeldung zur Prüfung fällig.

Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung

Am Tag vor der Aufnahmeprüfung haben Sie Gelegenheit, sich an den Instrumenten einzuspielen. Ihre Übezeiten erhalten Sie zusammen mit dem Zeitplan für die Aufnahmeprüfung (siehe Bewerbung).

Zur Vorbereitung der Aufnahmeprüfung im Fach Bachelor-Kirchenmusik können Sie sich einen Mustertest für die Fächer Gehörbildung und Tonsatz anschauen. Diese Mustertests gelten auch für die Aufnahmeprüfung für das Gaststudium.