27. September 2021: Film und Konzert: Orgelimprovisation zum Stummfilm

"Der letzte Mann" (1924)

Regie: F. W. Murnau

Improvisation: Prof. Christiane Michel-Ostertun

20:00 Uhr
AULA DER HOCHSCHULE FÜR KIRCHENMUSIK
Parkstraße 6, Herford

Filmdauer: ca. 100 Minuten
Eintritt frei. Spenden erbeten.

Es gilt die sog. "3-G-Regel". Der entsprechende Nachweis ist beim Zutritt vorzulegen.

Wir bitten um frühzeitiges Erscheinen, um den Einlass für einen pünktlichen Beginn des Konzertes koordinieren zu können.

Nach langer "Abstinenz" wegen Corona kann diese Veranstaltung endlich wieder in der Aula der Hochschule stattfinden. Zu sehen ist der Film „Der letzte Mann“ von F. W. Murnau (1924). An der Rieger-Orgel begleitet Prof. Christiane Michel-Ostertun improvisatorisch das Geschehen auf der „Leinwand“.

Die filmische „Parabel über die Wechselhaftigkeit des Lebens nach dem Muster des mittelalterlichen Glücksrads“ (Wikipedia) erzählt von einem langgedienten Hotelportiers, der aufgrund seines Alters in den Toilettendienst versetzt wird. Er leidet unter dieser Degradierung und versucht sie seinem persönlichen Umfeld gegenüber zu verbergen. Am Ende ist ihm Fortuna hold und er kommt zu neuem Ansehen. „Heute bist Du der Erste, geachtet von Allen, ein Minister, ein General, vielleicht sogar ein Fürst – Weißt Du, was Du morgen bist?!“, heißt es im Vorspann des Films.

Mit dem Konzert eröffnet die Hochschule für Kirchenmusik den diesjährigen Kurs für Orgelimprovisation, den Christiane Michel-Ostertun im zweijährlichen Turnus anbietet, der aber im vergangenen Jahr wegen Corona entfallen musste. Orgelimprovisation ist eines der Kernfächer in der kirchenmusikalischen Ausbildung. Die Vielfalt des Instrumentes Orgel und seine orchestralen Möglichkeiten führte in der Zeit der Hochblüte des Stummfilms dazu, dass sich mancherorts die Kinoorgeln etablierten. Heute, Jahrzehnte nach dem Ende der Stummfilm- und Kinoorgel-Ära, improvisieren ambitionierte Organistinnen und Organisten gerne an großen Kirchenorgeln. In der Aula der Kirchenmusik-Hochschule steht eine große, dreimanualige Rieger-Orgel zur Verfügung.

Hinweis: Durch Veränderungen des Corona-Infektionsgeschehens kann es bei allen Veranstaltungen zu kurzfristigen Änderungen oder sogar zur Absage kommen. Bitte besuchen Sie für aktuelle Informationen die jeweilige Website zur Veranstaltung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!