10. Dezember 2021: Macht hoch die Tür - Adventsmusik zur Mittagszeit

Posaunenchor der Hochschule für Kirchenmusik

Freitag, 10. Dezember 2021, 11:30 bis 12 Uhr

Münsterkirche

Münsterkirchplatz, 32052 Herford

Eintritt frei.

Es gilt die 3-G-Regel. Bitte beachten Sie etwaige kurzfristige Hinweise wegen Corona auf dieser Website.

Offene Tore der Münsterkirche empfangen am Freitag, 10. Dezember 2021 von 11:30 bis ca. 12 Uhr die Zuhörer und Liebhaber klassischer Adventslieder: Der Posaunenchor der Hochschule für Kirchenmusik lässt Choräle aus dem Evangelischen Gesangbuch erschallen.
Es erklingen Choralbearbeitungen u.a. zu „Macht hoch die Tür“, „Nun komm, der Heiden Heiland“ und „Wie soll ich dich empfangen“, gerahmt von Vor-, Zwischen,- oder Nachspielen. Sofern es die aktuelle Corona-Situation erlaubt, ist das Publikum herzlich eingeladen, das eine oder andere Lied mitzusingen, allerdings gilt dabei Maskenpflicht.
Die musikalische Leitung der 30-minütigen Adventsmusik haben die Kirchenmusik-Studenten Aaron Bettels (Detmold), Leon Frederic Kleemeier (Vlotho), Tobias Plöger (Hannover), Sebastian Steppeler (Bielefeld) und Christoph Willms (Bad Salzuflen). Alle fünf belegen im aktuellen Wintersemester den Kurs Bläserchorleitung bei Prof. Monika Hofmann an der Hochschule für Kirchenmusik. Das Programm haben sie im Rahmen ihres Unterrichtes mit dem Posaunenchor der Hochschule einstudiert.  
Im Posaunenchor der Hochschule für Kirchenmusik wirken neben aktuellen und ehemaligen Studierenden auch Gäste aus Posaunenchören des Kirchenkreises Herford mit. Jeden Freitagvormittag probt das Ensemble an der Hochschule und ist dann quasi das „Übungsinstrument“ für die Studentinnen und Studenten.
Wer Interesse hat, in diesem Probenensemble mitzuwirken, kann sich gerne bei Monika Hofmann  melden.