Krystoffer Dreps

// Tonsatz, Analyse

Fachbereich Kirchenmusik Klassisch

 

Krystoffer Dreps studierte in Berlin zunächst Schulmusik und Politikwissenschaften.

Nach einigen mehrmonatigen Aufenthalten auf dem amerikanischen Kontinent wechselte er 2007 nach Leipzig, um dort ein Diplom in Jazztrompete und Musikpädagogik zu erhalten. Anschließend folgte ein Master in Tonsatz und Gehörbildung sowie ein weiterer in Komposition.
Nach Lehraufträgen an der Hochschule für Musik&Theater Leipzig und dem Institut für Musik der FH Osnabrück wurde er 2017 Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Münster.

Er hat seit dem Wintersemester 2017/2018 einen Lehrauftrag an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford.

 

Kontakt:

Krystoffer Dreps

Borkenfeld 252b

48161 Münster

E-Mail